Skip to main content

Makita Trennschleifer

Makita ist seit vielen Jahrzehnten in der Produktion von verschiedenen Maschinen für handwerkliche Arbeiten tätig. Das Angebot des deutschen Herstellers umfasst dabei neben Akkuschraubern, tragbaren Kreissägen und Stemmhämmern auch Trennschleifer. Diese heben sich durch besondere Funktionen sowie einer perfekten Handhabung von der Masse ab.

Die Vorteile eines Makita Trennschleifers

Da Makita seit vielen Jahren fest am Markt der Arbeitsgeräte etabliert ist, warten die Geräte mit höchster Qualität sowie praktischen technischen Eigenschaften auf. Dies gilt ebenso für die Trennschleifer des Unternehmens. Die Auswahl an Winkelschleifern von Makita ist groß. Es sind sowohl handliche Geräte mit Akku als auch größere Objekte mit Netzanschluss zu erhalten. Selbst schwere Modelle mit Benzinantrieb führt der Anbieter im Sortiment.

Dank dieser enormen Produktpalette kann für jeden Kundenwunsch ein passendes Objekt gefunden werden, sei es ein Makita Trennschleifer zum Bearbeiten des heimischen Gartenzaunes aus Metall oder ein kräftiges Modell um den Bodenbelag im Hof bewusst einzuschneiden. Egal um welches Modell es sich aber handelt, alle kommen in der Herstellerfarbe Blau daher. Außerdem besteht das Gehäuse der Trennschleifer in jedem Fall aus hoch robustem Kunststoff, alle anderen Teile werden aus Stahl oder Aluminium gefertigt. Dies führt sowohl zu einer langen Haltbarkeit als auch zu einer angenehmen Haptik.

Um mit einem Trennschleifer des deutschen Herstellers Schnitte exakt und gezielt herstellen zu können, werden von Makita jeweils zwei Haltemöglichkeiten am Gerät vorgesehen. Bei vielen Geräten mit hoher Leistung sind diese zusätzlich verstellbar, sodass auch für Linkshänder ein angenehmes Arbeiten möglich ist.

Technische Daten der Makita Winkelschleifer

Dank der großen Auswahl sind beim Hersteller Makita Trennschleifer mit den verschiedensten Motorstärken zu erhalten. So weist ein kleines Modell mit Akkubetrieb eine Leistung von 400 Watt auf. Dies reicht aus, um alltäglich Flexarbeiten sicher durchführen zu können. Muss aber etwa ein dicker Stahlstab durchtrennt werden, so stößt ein solches Gerät an seine Grenzen. Abhilfe schafft bei derartigen Aufgaben ein Trennschleifer mit Stromanschluss. Ein solches Gerät kann Leistungsdaten von bis zu 2000 Watt erreichen, was auch für das Schneiden von Gestein ausreichend ist. Mit einem solchen Modell ist jeder Heimhandwerker bestens für die nächsten Arbeiten gerüstet.

Einzig bei sehr langen Einsätzen, etwa beim Einschneiden des geteerten Hofes, macht ein benzinbetriebener Winkelschleifer Sinn. Ein solch schweres Gerät weißt Leistungen von maximal 4500 Watt auf. Mit derartigen Modellen arbeiten auch professionelle Firmen im Straßenbau.

Neben einer hohen Leistung ist auch ein gutes Handling bei der Verwendung eines Trennschleifer von Bedeutung. Ausschlaggebend für diese Eigenschaft ist in vielen Fällen das Gewicht. So sollten Geräte, die für senkrechte Arbeiten gedacht sind, besonders schwer ausfallen. Dadurch wird ein Springen und Verrutschen verhindert. So wiegen die Geräte mit Benzinantrieb von Makita jeweils mehr als zehn Kilogramm, kleinere Modelle für Wandbearbeitungen kommen mit Gewichten von rund 3 Kilogramm daher. Doch auch sind wahre Leichtgewichte bei Makita zu erhalten. So etwa ein kleiner Winkelschleifer mit verbautem Akku, der circa 1000 Gramm auf die Waage bringt.

Wofür können Trennschleifer von Makita eingesetzt werden?

Die Anwendungsbereiche eines Trennschleifers von Makita sind groß. Mit den handlichen Akkugeräten ist es ein Einfaches, Gartenzäune aus Metall zurechtzuschneiden oder auch Metallketten zu öffnen. Ebenso der Zuschnitt von Fließen ist hiermit möglich. Dasselbe gilt auch für kraftvollere Modelle mit Netzanschluss. Zusätzlich kann hiermit etwa der Fußboden bearbeitet werden. Egal ob es sich um Estrich, Beton oder Fließen handelt, mit einem solchen Gerät gelingt ein exakter Schnitt. Einzig für lange Schnitte in Teer sollte ein Winkelschleifer mit Benzinmotor verwendet werden.

Kennzahlen der Makita Corporation

Makita Corporation 
RechtsformKapitalgesellschaft
Gründungsjahr1915
SitzAnjo, Aichi, Japan
Mitarbeiter12.563 *
Umsatz1,8 Mrd. Euro *
BrancheWerkzeuge
* Die Daten sind von 2012. Angaben ohne Gewähr!

Die beliebtesten Makita Trennschleifer – diese Geräte haben andere gekauft:

AngebotBestseller Nr. 1
Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt
  • Winkelschleifer mit sehr robustem Gehäuse für den harten Baustelleneinsatz
  • Kompakter, flacher Getriebekopf für höhere Schnitttiefe
  • mit Anlaufstrombegrenzung verhindert ungewolltes Anlaufen nach Sapnnungsunterbrechung
Bestseller Nr. 2
Makita GA5030 Winkelschleifer 125 mm, ZMAK-GA5030/2
  • Gehäusedurchmesser nur 57 mm
  • Makita-Hochleistungsmotor mit besonders langer Standzeit durch große Hitzebeständigkeit
  • Robustes Getriebe mit langer Lebensdauer
  • Aufwändige Isolierung gegen Schmutz und Staub erhöht die Lebensdauer von Motor und Getriebe
  • Mit Spindelarretierung
AngebotBestseller Nr. 3
Makita Winkelschleifer 125 mm 720 W, 1 Stück, türkis/schwarz, GA5030RSP1
  • Hochleistungsmotor mit besonders langer Standzeit durch große Hitzebeständigkeit
  • Gehäusedurchmesser nur 57 mm
  • Robustes Getriebe mit langer Lebensdauer
  • Labyrinthabdichtung schütz Lager und Getriebe gegen Staub und Schmutz
  • Leerlaufdrehzahl 11000 U/min